Sie sind hier: Internationales Familienrecht / Internationales Scheidungsrecht
Mittwoch, 23. September 2020

Internationales Scheidungsrecht

In der Praxis interessant ist für den Fachanwalt für Familienrecht der Blick auf andere Rechtsordnungen. In unserer Fachkanzlei haben wir Scheidungsverfahren, Scheidungsanerkennungsverfahren und familienrechtliche Streitigkeiten u.a. nach deutschen, indischen, italienischen, portugiesischen, ukrainischen, russischen, türkischen, marokkanischen, spanischen, vietnamesischen, georgischen, ghanaischen, amerikanischen, russischen, syrischen, libanesischen, chinesischen, brasilianischen, argentinischen, chilenischen Recht erfolgreich begleitet. Richter sind gehalten, die Scheidungsanträge nach diesen Rechtsordnungen zu prüfen und die nationalen Besonderheiten zu berücksichtigen. Im Rahmen eines Scheidungsverfahren nach vietnamesischen Rechts hatte der Verfasser als Vertreter der Antragstellerin, die Eheleute lebten seit Jahren in Deutschland, einmal die Scheidungsvoraussetzungen darzulegen. Gesetzliche Voraussetzung war hier unter anderem der Nachweis, dass sich der Ehemann, der sich täglich 10 Stunden als Tellerwäscher in einem chinesischen Restaurant verdingte, weigerte, am Aufbau des Sozialismus mitzuarbeiten. Die Richterin hatte die Augen geschlossen und die Scheidung ausgesprochen (Sachverhalt verfälscht wieder gegeben). Justitia ist eben nicht immer blind.

Ihr Fachanwalt für Familienrecht berät Sie auch in Fragen des internationalen Scheidungsrechtes.